.

Kalligraph: unbekannt

Kalligraphie: KOCHÛ JITSUGETSU NAGASHI - im Topf scheinen Sonne und Mond ewig                                                                                            Kommentar: ‘ Sonne und Mond scheinen in uns allen. Die Quelle dieses wahren Großen Geistes zu verwirklichen und nicht von den Dingen um uns herumgeschubst zu werden: das ist es, was die Praxis des Zazen uns bringt. Wir können diese große Kraft in unserem eigenen Leben und Geist verwirklichen.’ übersetzt nach: Shodo Harada ‘Moon by the Window’, Boston 2011                                                                                                vgl. auch Victor Sôgen Hori ‘Zen Sand’, Nr. 5.112 und Shodo Harada ‘Moon by the Window’, Boston 2011

Länge 184,5 cm, Breite 34 cm                                                               Tusche auf Papier                                                                              Rollenenden Kunststoff                                                                      einschließlich Holzbox (kiri = Paulownienholz)                                      Zustand: gebraucht, gut

Preis: 90,- Euro zzgl. Versand

KO (tsubo) Gefäß, Topf, Krug

CHÛ Mitte, ganz

JITSU (hi, -ka) Tag, Sonne

GETSU (tsuki) Mons, Monat

CHÔ (nagai) lang